Warum Kinder- und Jugendcoaching?

 Bereits Kinder und Jugendliche stehen heute häufig unter Druck.

 

Mit Kinder- und Jugendcoaching biete ich eine effektive, persönliche Unterstützung für schulische und persönliche Themen und die Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes.

Themen für  Kinder- und Jugendcoaching:

·       Lernschwierigkeiten und Leistungsdruck

·       Antriebsschwäche, fehlende Motivation (Null Bock)

·       Bauchschmerzen vor der Schule

·       Ängste, z.B. Angst vor Klassenarbeiten/Prüfungen, Angst vor Lehrern/Mitschülern, Höhenangst, Flugangst, Angst vor Spinnen usw.

·       Lernblockaden und hemmende Glaubenssätze, z.B. Ich bin zu dumm für Mathe. Ich bin einfach kein guter Sportler.
(Trotz guter Intelligenz steht sich das Kind selbst im Weg)

·       Nachhilfe bringt nicht den gewünschten Erfolg

·       Belastende Gefühle, Kind fühlt sich häufig traurig

·       Stress mit Mitschülern und Lehrern, Mobbing, Ausgrenzung

·       Konzentrationsschwierigkeiten

·       Geringes Selbstvertrauen, Kind traut sich oft zu wenig zu

·       Kind fühlt sich oft nutzlos oder nicht gut genug

·       Überforderung

·       Frust-Essen

·       Übermäßiger Medienkonsum

·       Pubertät, erste Liebe

·       Interesse an Drogen.

·       Auseinandersetzungen in der Familie

·       Schwierige familiäre Situationen, wie z.B. Trennung, Todesfall

·       Frustration, Wut, Aggression

·       Kind wirkt oft bedrückt oder zieht sich häufig zurück

·       Kind fühlt sich einsam, unsichtbar, nicht dazugehörig

 

Diese Themen belasten den Alltag vieler Familien und kosten viel Kraft und Energie.

Immer mehr Eltern  suchen nach Lösungen jenseits von Therapie, Medikamenten und Nachhilfe.

Was bringt Kinder- und Jugendcoaching?

Den Kindern Wind unter ihre Flügel geben

Ich helfe Kindern und Jugendlichen dabei, ihre Potenziale besser zu nutzen und die Anforderungen aus Schule und sozialem Umfeld leichter zu meistern.

Dazu werden im Coaching Hemmungen und Blockaden dauerhaft gelöst sowie Motivation und Selbstvertrauen gestärkt. Damit können die Kinder und Jugendlichen Zuversicht und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten entwickeln.  

 

Leichter  und unbeschwerter Leben und Lernen – das wünschen sich viele Eltern für ihre Kinder.

Dabei unterstützt  Kinder- und Jugendcoaching.

 

·         Lernblockaden und Ängste werden dauerhaft aufgelöst.

·         Innere Motivation wird geweckt.

·         Konzentrationsfähigkeit wird gestärkt.

·         Wertvolle Lerntechniken werden vermittelt.

·         Selbstvertrauen wird gestärkt.

·         Lösungsorientiertes Denken wird gefördert.


Nachhaltige Wirkung - Eine wertvolle Investition fürs ganze Leben

Mit dem Kinder- und Jugendcoaching bieten Sie Ihrem Kind nicht nur eine rasch wirksame Förderung, die das Lernen und Leben leichter macht.

Denn die Coaching-Methoden haben nachhaltige Wirkung. Außerdem erhält Ihr Kind wertvolle Impulse und Werkzeuge, die ihm sein ganzes Leben von Nutzen sein werden.

 

 Zusätzlicher Vorteil: Unterstützung durch neutrale Vertrauensperson

Kinder- und Jugendcoaching ist mehr als nur Sprechen über Probleme und Lösungen.

Aber durchs Coaching haben die Kinder und Jugendlichen auch die Möglichkeit, mit einer neutralen Vertrauensperson außerhalb von Familie und Schule offen über Themen zu sprechen, die sie bewegen – ohne Angst vor Ablehnung, Konsequenzen oder Scham und  ohne Angst, Erwartungen nicht gerecht zu werden.

Gerade in liebevollen und wertschätzenden Beziehungen zwischen Eltern und Kindern kommt es vor, dass die Kinder nicht offen über ihre Sorgen sprechen, um ihre Eltern zu schützen und nicht zu belasten.

 

Keine Nachhilfe, sondern fächerübergreifende Förderung

Völlig unabhängig vom Lernstoff erhält Ihr Kind eine Unterstützung, die es ihm grundsätzlich leichter macht, mit den Anforderungen in der Schule zurechtzukommen.

Wenn trotz regelmäßiger Nachhilfe die gewünschten Erfolge ausbleiben, liegt es häufig daran, dass die Kinder durch emotionale Blockaden und hinderliche Glaubenssätze ihr Potenzial nicht nutzen können. Genau da setzt das Kinder- und Jugendcoaching an.

Ergänzung zu Reflexintegrationstraining und Therapien

Viele Eltern kennen das. Wenn Kinder durch Reflexintegrationstraining, Ergotherapie oder Logopädie gefördert werden, kommt häufig der Punkt, an dem sie einfach keine Lust mehr darauf haben. Es ist bei diesen Maßnahmen erforderlich, langfristig dran zu bleiben, um Erfolge zu erzielen.

Das zeitlich begrenzte kompakte Kinder- und Jugendcoaching kann dabei unterstützen, die Kinder zum Durchhalten zu motivieren.